Achtung! Plastikmüll in unseren Ozeanen und Meeren!

 

Unsere Meere/ Ozeane und ihre Bewohner sind durch große Mengen (Plastik-)Müll massiv bedroht. Abfallvermeidung und Recycling tragen dazu bei, die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt unserer Meere zu erhalten. Neben Politik und Industrie ist hierbei jeder Einzelne gefragt. Unter besonderer Berücksichtigung von Humboldtpinguinen und Südamerika-nischen Seebären erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops, warum sich große Mengen von Plastikmüll in unseren Meeren befinden, warum das für Tiere/ für Menschen sehr gefährlich ist, wie selbst helfen können, den Plastikmüll zu reduzieren. Über das Tierpräparat „Seehund Rico“ wird ein Bezug zu den heimischen Meeren Nord- und Ostsee hergestellt.

 

Datum/Uhrzeit: 11.10., 14 - 17 Uhr

Zielgruppe: Kinder 8 - 12 Jahre

Kostenbeitrag: 5,- EUR

Veranstaltungsort: Zooschule Landau, Hindenburgstraße 12-15 , 76829 Landau

Anmeldung:

Dr. Gudrun Hollstein, E-Mail: hollstein@uni-landau.de,

Tel.: 06341/137002 (11) vormittags 8 - 13 Uhr

 

www.zooschule-landau.com