Entdeckungsreise zu Wildbienen und Wildkräutern im Naturpark-Garten

Zielgruppe: Familien / Kinder ab 8 Jahren

Ort: Naturpark-Infozentrum, 54411 Hermeskeil

Datum/Uhrzeit: 07.09.

Anmeldung:  Tel. 06503 - 92140, E-Mail: info@naturpark.org

TN-Beitrag: 6 € inkl. Kräutersnack

 

Beschreibung:Am Freitag, 7. September, 15.00 bis 17.30 Uhr lädt der Naturpark Saar-Hunsrück Familien und Kinder ab acht Jahren auf eine Entdeckungsreise in die spannende Welt der Wildbienen und Wildkräuter in den Bienentracht- und Kräutergarten am Naturpark-Infozentrum Hermeskeil ein.

 

Die Naturpark-Referentin Ulla Petto-Spieß nimmt gemeinsam mit den Teilnehmern die faszinierende Welt der Honigbienen und die Vielfalt der heimischen Wildbienen und deren unterschiedliche Lebensweisen genauer unter die Lupe. Die Kinder erfahren dabei auf spielerische und anschauliche Weise wie wichtig die Bienen auch für die Menschen und die Natur unserer Kulturlandschaft sind und wie jeder zu deren Schutz beitragen kann. Kulinarisch und genussreich wird es beim Thema Kräuter. Viele der Pflanzen, die den Bienen als Nahrungsgrundlage dienen, schmecken auch uns Menschen gut und sind durch ihre bunte Blütenvielfalt gleichzeitig eine besondere Augenweide. Dies können die Teilnehmer beim Sammeln und Zubereiten eines Kräutersnacks frisch aus dem Garten gemeinsam reichen, fühlen und schmecken.

 

Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekanntgegeben. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro pro Person inklusive Kräutersnack. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine frühzeitige Anmeldung ist bei der Naturpark-Geschäftsstelle in Hermeskeil, Telefon 06503/9214-0, erforderlich.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der BNE-Aktionstage in Rheinland-Pfalz statt. Das Projekt wird von der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Rheinland-Pfalz e. V. (ANU) im Auftrag der Landeszentrale für Umweltaufklärung (LZU) durchgeführt