"Kakao und Faire Schokolade" - Lokale Agenda21 Trier e.V.

„Kakao und faire Schokolade“

Wisst ihr, dass Schokolade aus den Früchten des Kakaobaumes gemacht wird? …dass in

Deutschland jeder durchschnittlich 10 kg Schokolade im Jahr isst? ...dass die meisten

Menschen in den Ländern, in denen Kakao wächst, noch nie Schokolade probiert haben?

Wir erfahren viel rund ums Thema Kakao, von der Herkunft der Kakaopflanze, von den

Bäuerinnen und Bauern, die Bäume anpflanzen, Früchte ernten und erste Schritte der

Weiterverarbeitung noch auf der Farm durchführen. Nach dem Transport zu den Industriestandorten

folgt der Weg in unsere Supermärkte. Auf diesem langen Weg vom Kakao

bis zur fertigen Schokolade begegnen uns soziale und ökologische Schwierigkeiten. Helft

ihr uns, sie zu überwinden? 

Veranstaltungstitel:

Kakao und faire Schokolade

 

Veranstaltungsort:

 

Digital, Anmeldung bis 05.10.20 an mock@la21-trier.de

Datum:

19.10.2020

 Uhrzeit/Dauer:

15 Uhr, 1 Std.    

Zielgruppe:

2. - 6. Klasse    

 Teilnahmegebühr

kostenfrei 

 

„Kleine Klimaschützer unterwegs“

 

Früh übt sich, wer ein guter Klimaschützer werden will! Nicht lange diskutieren, sondern einfach loslegen und das tun, was jede/r Einzelne zum Schutz unseres Klimas beitragen kann. Denn jede "Grüne Meile" zählt! Ihr stellteuch gegenseitig eure Erfahrungen als Kli­maretter vor und übergebt eure gesammelten Grünen Meilen an Bürgermeisterin Elvira Garbes als Vertreterin des Stadtvorstands. Der Film „Die gefährlichsten Schulwege der Welt“ zeigt  euch Altersgenossinnen auf ihren täglichen Wegen: Sie fahren in kleinen Schilfkanus über den See, nutzen ramponierte Seilbahnen oder kämpfen sich bei Minus 50 Grad Celsius durch die Eiswüste. Ihre Pfade führen sie durch spektakuläre Naturland­schaften, sie tragen teilweise nicht einmal Schuhe und manchmal dauert es Tage, bis sie ihr Ziel erreichen.

Im Rahmen der Aktionswochen des Klima-Bündnis für Kindergarten- und Schulkinder

 

Veranstaltungstitel: Kleine Klimaschützer unterwegs

 

Veranstaltungsort:  Broadway-Kino Trier, Paulinstr. 18, 54292 Trier

Datum:                   03.09.19 Uhrzeit

Dauer:                    9:45 – 12:15 Uhr    

 

Zielgruppe:             Grundschule  

Teilnahmegebühr   keine

„Kleine Klimaschützer unterwegs“

 

Früh übt sich, wer ein guter Klimaschützer werden will! Nicht lange diskutieren, sondern einfach loslegen und das tun, was jede/r Einzelne zum Schutz unseres Klimas beitragen kann. Denn jede "Grüne Meile" zählt! Ihr stellteuch gegenseitig eure Erfahrungen als Kli­maretter vor und übergebt eure gesammelten Grünen Meilen an Bürgermeisterin Elvira Garbes als Vertreterin des Stadtvorstands. Der Film „Die gefährlichsten Schulwege der Welt“ zeigt  euch Altersgenossinnen auf ihren täglichen Wegen: Sie fahren in kleinen Schilfkanus über den See, nutzen ramponierte Seilbahnen oder kämpfen sich bei Minus 50 Grad Celsius durch die Eiswüste. Ihre Pfade führen sie durch spektakuläre Naturland­schaften, sie tragen teilweise nicht einmal Schuhe und manchmal dauert es Tage, bis sie ihr Ziel erreichen.

Im Rahmen der Aktionswochen des Klima-Bündnis für Kindergarten- und Schulkinder

 

Veranstaltungstitel: Kleine Klimaschützer unterwegs

 

Veranstaltungsort:  Broadway-Kino Trier, Paulinstr. 18, 54292 Trier

Datum:                   03.09.19 Uhrzeit

Dauer:                    9:45 – 12:15 Uhr    

 

Zielgruppe:             Grundschule  

Teilnahmegebühr   keine